Willkommen im ROM
Rechner-Online-Museum

Hier sind Sie richtig, hier wird etwas verschoben, und zwar Perlen (bzw.Kugeln) am Abakus und Skalen am Rechenschieber.


Abakus-Museum

Rechenschieber-Museum

 

Als den Menschen das Verschieben von Kugeln und Skalen oder das Drehen der Kurbeln an mechanischen Rechenmaschinen nicht mehr modern genug erschien, wurden die elektronischen Taschenrechner erfunden. Somit reduzierte sich das Rechnen aufs Knöpfchendrücken und man brauchte über nichts mehr nachzudenken - welch ein gewaltiger Fortschritt.

Hier gibt es also nicht nur alte Mechanik, sondern auch alte Elektronik aus den 1970er Jahren zu sehen, wie zum Beispiel die schönen elektronischen 
Taschenrechner von ARISTO:

 


In diesem virtuellen Museum kann man stundenlang spazieren gehen, ohne sich die Füße wund zu laufen. Wer mehr über die Aktivitäten der deutschsprachigen Rechenschiebersammler erfahren möchte, der besuche den Link www.Rechenschieber.org  oder - mehr international - die amerikanische Web-Site der Oughtred Society. Ich wünsche viel Spaß beim Rundgang durch die Abteilungen des Online-Museums. Für Kritik und Anregungen bin ich aufgeschlossen und bitte um Kontaktaufnahme über meine e-Mail Adresse: j.luetjens(at)posteo.de




Impressum und Datenschutzerklärung

© Prof. Dr. Jörn Lütjens, Sept 2018